Sie befinden sich hier:

Bücherei A-Z
Stadtbücherei, zwei lesende Kinder, Bücherregal, Theodor Heuss mit Logo der Stadt Brackenheim
 

Seiteninhalt

Bücherei A-Z

Alles Wichtige im Überblick

 

Amts- und Mitteilungsblatt

Das aktuelle Amts- und Mitteilungsblatt der Stadtbücherei Brackenheim liegt im Lesecafé der Bücherei aus und ist vor Ort zu den bekannten Öffnungszeiten einsehbar.

Anmeldung

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und Schüler über 18 Jahre können das Angebot der Bücherei gebührenfrei nutzen. Lediglich bei der Anmeldung sind einmalig 1,50 EUR zu bezahlen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten auf der Anmeldekarte.

Erwachsene ab 18 Jahren zahlen eine Jahresgebühr von 10,00 EUR. Von Auszubildenden, Studenten, Bundesfreiwilligendienst (BFD) Leistende oder freiwillig Wehrdienst Leistende sowie Empfänger von ALG-II, Sozialhilfe oder Grundsicherung sowie Inhabern des Landesfamilienpasses wird eine ermäßigte Jahresgebühr von 5,00 EUR erhoben. Dafür ist die Vorlage eines entsprechenden Nachweises notwendig.

Eine Familienkarte kostet 12,00 EUR und ist für Familien interessant, in denen mehr als ein Erwachsener Bücher und Medien entleiht. Wer nur einmalig oder nur kurzzeitig die Stadtbücherei nutzen möchte, kann gegen eine Gebühr von 2,50 EUR zwei Monate lang Bücher und andere Medien ausleihen.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung in der Stadtbücherei Ihren Personalausweis oder einen anderen gültigen Adressnachweis mit.
Mit der Unterschrift auf der Anmeldekarte erkennen Sie unsere Benutzungs- und Gebührenordnung an.

Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Büchereiausweis, den Sie für jede Ausleihe in der Bücherei vorlegen müssen.

Antolin

Das Leseförderprogramm Antolin ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Es bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können. Damit fördert es die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen. Einen Zugang zum Antolin-Programm können die Schulen bzw. einzelne Lehrer über die Antolin-Homepage beantragen. Für einzelne Kinder und Jugendliche ist der Zugang zu Antolin auch über die Stadtbücherei möglich.

Alle Antolinbücher der Stadtbücherei sind mit einem Antolin-Aufkleber gekennzeichnet. Mit einer Recherche in unserem Katalog-PC erfahren Sie die Klassenstufe. Über den Menüpunkt Suchtipps können Sie sich die Antolintitel nach Klassenstufen geordnet alle anzeigen lassen. Gerne helfen bei Fragen auch die Mitarbeiterinnen an der Information weiter. Die Internet-PCs der Stadtbücherei stehen auch für die Nutzung des Antolin-Programms zur Verfügung.

Aufstellung

Die Medien der Stadtbücherei Brackenheim sind nach einer systematischen Ordnung aufgestellt. Eine erste grobe Unterteilung findet durch die Aufteilung in Kinder- und Jugendmedien, Belletristik und Sachliteratur statt. Ebenso sind einzelne Mediengruppen wie CDs, DVDs und Hörbücher gesondert aufgestellt.

Innerhalb dieser Gruppen sind die Titel in so genannten Interessenkreisen zusammengefasst und aufgestellt. Die Interessenkreise werden durch Bezeichnungen am Regalboden und Schildern auf dem Buchrücken kenntlich gemacht. Ein Interessenkreis kann z.B. sein: „Krimi“ oder „Backen Kochen“.

Über die Standortangabe im Katalog sollten die gewünschten Medien so schnell gefunden werden können.

Ausweisverlust

Sollte Ihr Büchereiausweis verloren gehen bzw. verloren gegangen sein, melden Sie dies bitte der Bücherei. Dann wird ihr Ausweis gesperrt, um einen Missbrauch zu vermeiden. Bei Widerauffinden kann die Sperre jederzeit wieder aufgehoben werden. Die Ausstellung eines Ersatzausweises kostet 3,00 EUR.

Barrierefreier Zugang

An der Rückseite des Rondells steht für Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte und Kinderwägen ein barrierefreier Zugang zur Verfügung. Bitte benutzen Sie diesen Zugang nur wenn nötig. Mehr Infos im Übersichtsplan.

Benutzungsgebühren

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten auf der Anmeldekarte.

Erwachsene ab 18 Jahren zahlen eine Jahresgebühr von 10,00 EUR. Von Auszubildenden, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistenden sowie ALG-II- und Sozialhilfeempfängern sowie Inhabern des Landesfamilienpasses wird eine ermäßigte Jahresgebühr von 5,00 EUR erhoben. Dafür ist die Vorlage eines entsprechenden Nachweises notwendig.

Eine Familienkarte kostet 12,00 EUR und ist für Familien interessant, in denen mehr als ein Erwachsener Bücher und Medien entleiht. Wer nur einmalig oder nur kurzzeitig die Stadtbücherei nutzen möchte, kann gegen eine Gebühr von 2,50 EUR zwei Monate lang Bücher und andere Medien ausleihen.

Bibliocard Heilbronn-Franken

Stadtbüchereikunden haben die Wahl zwischen dem Bibliotheksausweis der Stadtbücherei Brackenheim und der Bibliocard. Mit der Bibliocard können die Bibliotheken in Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Brackenheim, Güglingen, Heilbronn, Kirchardt, Möckmühl, Neckarsulm, Obersulm und Öhringen genutzt werden. Im gemeinsamen Verbundkatalog für alle Teilnehmerbibliotheken können Sie nachschauen, ob eine nahe gelegene Bibliothek das gewünschte Medium hat. Den Verbundkatalog finden Sie im Internet unter www.bibliocard-hn.de. Ebenfalls möglich ist die Nutzung der Datenbanken im Rechercheportal www.bibnetz.de/heilbronn. Die Jahresgebühr für die Bibliocard beträgt 22 EUR.

Bibliotheksführerschein

In den Bildungsplänen des Kultusministeriums ist ein so genannter Bibliotheksführerschein vorgesehen. Diesen können Schüler im Rahmen von Klassenführungen in der Stadtbücherei erwerben. Interessierte Lehrer melden sich hierfür bitte persönlich, telefonisch oder per E-Mail in der Bücherei.

Bücher

Sachbücher, Kinderbücher, Romane, Krimis, Reiseführer, Bilderbücher, Kochbücher, Ratgeber, Jugendromane, Lexika, Bestseller, Großdrucktitel, Bastelbücher … können in der Stadtbücherei für vier Wochen ausgeliehen und bis zu dreimal verlängert werden.

CD-ROMs

Die Stadtbücherei bietet CD-ROMs zu vielen verschiedenen Themengebieten an. Vom Computerspiel über die Lernsoftware hin zu Arbeitsvorlagen für spezielle PC-Programme. Von Lexika bis zu CD-ROMs, die Sachthemen plastisch und interaktiv verdeutlichen. Eine Ausleihe ist für zwei Wochen möglich und können einmal verlängert werden.

DVDs

Aktuelle Filme, bekannte Klassiker, Literaturverfilmungen, Animationsfilme, Dokumentarfilme und Kinderfilme bietet die Stadtbücherei auf DVD an. Mehr als 800 Titel sind für jeweils zwei Wochen ausleihbar und können einmal verlängert werden.

Erinnerungsmail

Wir erinnern Sie per E-Mail 3 Tage vor Ende der Ausleihzeit an den Abgabetermin.
Sie haben noch genügend Zeit, Ihre Medien verlängern zu lassen oder abzugeben. So vermeiden Sie Gebühren für das Überschreiten der Leihfrist. Die Erinnerungsmail ist für Sie kostenlos.
Wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie dies bitte den Büchereimitarbeiterinnen an der Ausleihverbuchung mit und geben Ihre Email-Adresse an.

Fernleihe

Über die Stadtbücherei Brackenheim kann Fachliteratur über den Leihverkehr der Deutschen Bibliotheken bestellt werden.

Kosten pro Buch:
3,00 EUR

bis 20 Kopien: 3,00 EUR
jede weitere Kopie: 0,10 EUR

Verfahren
Zur Bestellung notwendige Angaben sind Name und Vorname des Verfassers, Titel, Erscheinungsort und Erscheinungsjahr. Bei der Bestellung von Zeitschriftenaufsätzen sind Titel der Zeitschrift, Ort, Jahrgang und Heft, Verfasser und Titel des Aufsatzes sowie eine Seitenangabe (von - bis) notwendig.

Die Ausleihdauer ist in der Regel 4 Wochen, sie kann aber von der gebenden Bibliothek auch kürzer festgelegt werden. Auf Antrag kann die Leihfrist eventuell bis zu 2 x verlängert werden. Im Ausnahmefall kann ein Buch vor Ablauf der Leihfrist zurückgefordert werden. Bei älteren Büchern kann es vorkommen, dass das Buch nur in der Bücherei gelesen werden darf. Das Kopieren kann in seltenen Fällen untersagt werden, wenn Gefahr besteht, das Buch zu beschädigen.

Von Fernleihbestellungen ausgenommen sind Neuerscheinungen, Werke von besonderem Wert, Titel, die die Stadtbücherei Brackenheim selbst besitzt, und preisgünstige Werke, die im Buchhandel erhältlich sind.

Bitte geben Sie auch an, ob Sie mit einer anderen Auflage/Ausgabe einverstanden sind und ob Sie eine Lieferung nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt wünschen, falls Ihre Bestellung nicht sofort erledigt werden kann.

Bei Eintreffen der Bestellung benachrichtigen wir Sie telefonisch oder per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass Sie verloren gegangene und beschädigte Bücher ersetzen müssen.

Flohmarkt

Im ständigen Flohmarkt der Bücherei werden ausgeschiedene und gespendete Medien gegen einen geringen Unkostenbeitrag abgegeben. Die daraus gewonnenen Einnahmen kommen wiederum der Bücherei und somit der Anschaffung neuer Medien zugute.

Führungen

Nach vorheringer Terminvereinbarung bieten wir für Interessierte Führungen durch die Bücherei an. Neben einer räumlichen Orientierung werden die Ausleih- und Nutzungsmodalitäten alters- und bedarfsgerecht vorgestellt.

Auch Recherchekenntnisse und Informationskompetenz können Inhalt einer Führung sein. Zielgruppen sind besonders Kindergärten und Schulklassen, aber auch andere Gruppen führen wir gerne durch die Stadtbücherei.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Stadtbücherei.

Hörbücher

In der Stadtbücherei stehen über 700 Hörbücher für Erwachsene zur Verfügung.
Knapp 300 Jugendhörbücher warten auf junge und jung gebliebene Ausleiher.
Von Krimis und Liebesgeschichten über Weltliteratur, Bestseller und komödiantische Lesungen, bis hin zu Gedichten dürfte für jeden Geschmack etwas zu finden sein.

Auch für Kinder und Jungendliche sind altersgerechte Hörbücher entleihbar. Hörbuch-CDs können für zwei Wochen ausgeliehen werden und sind bis zu dreimal verlängerbar.

Hörspiele

Für Kinder- und Jugendliche hält die Bücherei zahlreiche Hörspiele auf CD bereit. Vom bekannten Klassiker, wie "Der Räuber Hotzenplotz", bis hin zu aktuellen Verkaufshits ist für jedes Alter und jedes Interesse etwas zu finden. Hörspiele sind zwei Wochen ausleihbar und können dreimal verlängert werden.

Information und Beratung

Sollten Sie Fragen zum Bestand der Bücherei haben, helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen an der Informationstheke gerne weiter.

Internetnutzung

Alle Besucher können während unserer Öffnungszeiten das Internet nutzen.

Die kostenlose Nutzungsdauer beträgt zwei Stunden pro Person und Woche, danach wird eine Gebühr von 1,50 EUR pro angefangener halben Stunde erhoben. Reservierungen für maximal eine Stunde pro Tag sind eine Woche im Voraus möglich.

Ein Schwarz-Weiß-Ausdruck kostet 0,10 €, ein Farbausdruck 0,30 €.

Kopiergerät

In der Bücherei können schwarz-weiß-Kopien erstellt werden:

DIN A4 0,10 EUR
DIN A3 0,20 EUR

Leihfristerinnerung

Wir erinnern Sie per E-Mail 3 Tage vor Ende der Ausleihzeit an den Abgabetermin. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Sie haben noch genügend Zeit, Ihre Medien verlängern zu lassen oder abzugeben. So vermeiden Sie Gebühren für das Überschreiten der Leihfrist.

Lesecafé

Im Eingangsbereich der Bücherei befindet sich das Lesecafé. Sitzgelegenheiten bieten die Möglichkeit zum Lesen, Blättern und Schmökern oder zum kleinen Plausch. Dazu können Sie einen frisch gebrühten Tee oder Kaffee aus unserem Angebot genießen.

Leseinsel

Die Leseinsel ist eine Ecke in der Bücherei, die speziell für euch Kinder bis etwa 8 Jahre da ist. Hier kannst du es dir auf den tollen, farbigen Stühlen oder den Sitzsäcken bequem machen und gemütlich ein Bilderbuch anschauen. Falls du schon etwas besser lesen kannst, gibt es auch Erzählungen, die noch nicht ganz so schwierig zu lesen sind und es gibt Bücher zu interessanten Themen wie zum Beispiel anderen Ländern, zu Körper und Gesundheit und noch viele viele mehr.

Die Bilderbücher, die neu in der Bücherei sind, stehen auf dem Leuchtturm für dich bereit.

Etwa einmal im Monat liest Frau Katharina Zürn euch auf der Leseinsel eine spannende oder lustige Geschichte vor und bastelt anschließend etwas mit euch. Vergesst nur nicht, euch rechtzeitig in der Bücherei anzumelden!

Lesepaten

Jeden Donnerstag um 16.30 Uhr und samstags in geraden Kalenderwochen um 11 Uhr liest eine Lesepatin oder ein Lesepate der Stadtbücherei Brackenheim kurze Geschichten, Bilderbücher oder Märchen vor. Es sind alle Kinder im Kindergartenalter eingeladen eine halbe Stunde zuzuhören. Eine Anmeldung ist nicht nötig. In den Ferien finden die Vorlesezeiten nicht statt.

Linkliste

In unserer Linkliste haben wir interessante und empfehlenswerte Links für Sie zusammengestellt.

Mahnungen

Bei der Ausleihe von Medien bekommen Sie einen Fristzettel mit, auf dem für jedes Medium eine Rückgabefrist notiert ist. Bitte bringen Sie die Medien rechtzeitig zurück oder verlängern Sie die Rückgabefristen.

Wenn Sie die Leihfrist überschreiten werden Sondergebühren fällig und Sie bekommen von uns eine schriftliche Erinnerung, die ebenfalls gebührenpflichtig ist. Sollten wir von Ihnen nichts hören, folgen eine 2. und 3. Erinnerung, für die jeweils 1,00 EUR Gebühr erhoben werden. Unabhängig von den Mahngebühren fallen bei Überschreitung der Leihfrist Säumnisgebühren an.

Medien

Die Stadtbücherei Brackenheim hat einen Bestand von über 22.000 Medieneinheiten:

  • Bücher
  • CD-ROMs
  • Digitale Medien
  • DVDs
  • Hörbücher
  • Hörspiel-CDs
  • Konsolenspiele
  • Musik-CDs
  • Spiele
  • Zeitschriften
  • Zeitungen

Medienboxen

Die Bücherei verfügt über Medienboxen, in denen zu ausgewählten Themen, verschiedene, passende Medien zusammengestellt sind. Diese Medienboxen sind besonders für den Einsatz in Schulen und Kindergärten gedacht. Gerne stellen wir auch Medienboxen nach Ihren Wünschen zusammen. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Stadtbücherei.

Medienverlust

Leider gehen immer wieder Medien verloren oder werden stark beschädigt. Teilen Sie dies bitte umgehend den Büchereimitarbeiterinnen mit. Diese kennen die vom Gemeinderat beschlossenen Regelungen für den Medienersatz und werden alles Weitere mit Ihnen besprechen.

Munzinger-Online

Über dieses Online-Angebot informieren Sie sich einfach und bequem per Mausklick über interessante Persönlichkeiten oder andere Länder. Die Inhalte sind übersichtlich aufbereitet, redaktionell geprüft und werden wöchentlich aktualisiert und ergänzt. Sie finden bei „Munzinger Personen“ 27.500 Biographien von bekannten Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. „Munzinger Länder“ enthält die wichtigsten Daten und Fakten zu allen Staaten, internationalen Zusammenschlüssen und Organisationen.

Dieses Online-Nachschlagewerk stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen. Sie können das Informationsangebot sowohl an den Computern bei uns in der Bibliothek nutzen als auch an Ihrem PC oder Mobilgerät.

Zu den Informationen gelangen sie, indem Sie wie gewohnt in unserem Bibliothekskatalog (Onlinekatalog) recherchieren. Zum Abrufen des vollständigen Artikels genügt ein Klick auf den Link in der Detailanzeige des Treffers. Alternativ bietet der Suchschlitz auf unserer Internetseite einen direkten Zugang zu Munzinger Online.

Musik-CDs

Nicht nur für die Augen, sondern auch für die Ohren gibt es in der Bücherei etwas. Musik-CDs der verschiedensten Musikrichtungen stehen zum Ausleihen bereit. Rock, Pop, Klassik, Schlager, Filmmusik und anderes mehr können für zwei Wochen entliehen und bis zu dreimal verlängert werden.

Neuerwerbungen

Im Bereich der Ausleihtheke und der Information präsentiert die Stadtbücherei die neu erworbenen Medien. Sofort nach der Einarbeitung werden die neuen Titel in gut sichtbaren Regalen aufgestellt.

Speziell für Romane gibt ein monatliches Auswahlverzeichnis einen kurzen Eindruck über neue Titel in der Stadtbücherei. Dieses finden Sie zusammen mit den neuen Romanen im hinteren Bereich der Stadtbücherei am Fenster.

Über den Button „Suchtipps“ im Online-Katalog können die neu erworbenen Medien aufgelistet werden.

Newsletter

Mehrmals jährlich informieren wir Sie in unserem Email-Newsletter über Veranstaltungen, Aktuelles und über neue Medien. Wenn sie den Newsletter erhalten möchten, benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis. Bitte sprechen Sie uns an, wir haben dafür ein Formular vorbereitet.

Notebook

In der Stadtbücherei steht Ihnen ein Notebook zur Verfügung, auf dem die gängigen Officeprogramme installiert sind. Sie können hier Bewerbungen schreiben oder andere Briefe und Texte verfassen, auf einem Stick speichern und ausdrucken. Auch für Schüler steht das Notebook zur Verfügung. Der Internetzugriff ist möglich. Melden Sie sich an der Verbuchungstheke an, wir reservieren Ihnen das Notebook für bis zu 2 Stunden.
Die Nutzung des Notebooks ist kostenfrei. Ein Schwarz-Weiß-Ausdruck kostet 0,10 €, ein Farbausdruck 0,30 €.

Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwochs
geschlossen
Donnerstag
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag
13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Aktuelle Änderungen und Schließzeiten entnehmen Sie den Aushängen in der Bücherei und der Homepage unter Aktuelles.

Onlinebibliothek Heilbronn

Die Online-Bibliothek ist ein Angebot der Region Heilbronn-Franken, über das Sie digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudios, eMusik und eVideos) herunterladen und somit ausleihen können.

EBooks sind Bücher in digitaler Form. Sie bieten Ihnen einige Möglichkeiten, die Sie bei gedruckten Büchern nicht haben. So können Sie eBooks zum Beispiel gezielt nach Begriffen durchsuchen oder mit Anmerkungen versehen, ohne das Buch zu beschädigen.

Für die Nutzung der Online-Bibliothek gibt es nur zwei Voraussetzungen, nämlich dass Sie einen gültige Bibliotheksausweis aus einer der teilnehmenden Bibliotheken besitzen und zu Hause über einen Internetanschluss verfügen. Die Onlinebibliothek steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie können jederzeit von jedem beliebigen Internetterminal auf die digitalen Medien zugreifen und sie ausleihen.

Für die Nutzung der Online-Bibliothek fallen keine Kosten pro heruntergeladenem Medium an. So fallen über die üblichen Internetverbindungsgebühren hinaus keine weiteren Kosten für Sie an.
Die Nutzung der Medien aus der Online-Bibliothek ist zeitlich befristet. Sie brauchen sich nicht darum zu kümmern, die Medien wieder zurückzugeben. Sobald die Leihfrist abgelaufen ist, erlischt die Nutzbarkeit der Datei, d.h. sie kann nicht mehr geöffnet werden. Am besten löschen Sie sie von Ihrem PC. Das Medium ist dann wieder für andere Interessenten verfügbar. Und das Beste: Mahngebühren können nicht anfallen!

Die Anzahl der in der Online-Bibliothek gleichzeitig ausleihbaren Medien liegt bei 15 Titeln.

Die Leihfrist für eBooks beträgt 21 Tage und für eAudios 14 Tage, für eVideos und eMusic 7 Tage. ePaper haben eine Leihfrist von 1 Stunde und eMagazines von 1 Tag. Die ePaper und eMagazines stehen am Bereitstellungstag ab 9 Uhr zur Verfügung. Wenn Sie die Online-Bibliothek verlassen möchten, sollten Sie sich über "Logout" am rechten oberen Bildrand ausloggen.

Über die Vormerkerfunktion können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn ein Titel, der gerade ausgeliehen ist, wieder für Sie verfügbar ist. Sie erhalten dann eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass Sie maximal 10 Titel auf einmal vormerken können.

Hier finden Sie einen Ratgeber zu eBooks und zur Onleihe zum kostenlosen Download.

Online-Katalog

Über den Online-Katalog kann der gesamte Medienbestand der Stadtbücherei Brackenheim auch von zuhause aus übers Internet recherchiert werden. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit das eigene Medienkonto einzusehen und bei Bedarf ausgeliehen Medien zu verlängern oder interessante Titel vorzubestellen.

Neuerwerbungen und weitere Bestandslisten der Bücherei können über den Button „Suchtipps“ in der Menüleiste eingesehen werden.

Am Recherche-PC in der Stadtbücherei kann vor Ort selbstständig im Online-Katalog recherchiert werden.

Ostermedien

Ostermedien können 2 Wochen entliehen und leider nicht verlängert werden.

Maximale Ausleihmenge:

  • 3 Kinderbücher
  • 3 Sachbücher für Erwachsene
  • 3 Romane
  • 3 Zeitschriften
  • 3 CD-ROMs / DVD-ROMs
  • 3 Kinder-CDs
  • 3 Musik-CDs

Präsenzbestand

Ein kleiner Teil des Bestands der Bücherei kann leider nicht ausgeliehen werden. Es handelt sich hierbei um Nachschlagewerke, die somit jederzeit in der Bücherei zur Verfügung stehen. Sie können sich aber gerne eine Kopie von für Sie interessanten Seiten machen.

Säumnisgebühren

Bei Überschreiten der Leihfrist um mehr als 5 Kalendertage entstehen Säumnisgebühren. Pro angefangene Woche werden je Medium 0,50 EUR für Erwachsene und 0,25 EUR für Kinder und Jugendliche bis 18 berechnet.

Weitere Gebühren werden berechnet für Mahnbriefe, bei Verlust oder Beschädigung der Medien und für die Ausstellung eines Ersatzausweises.

Schülerhilfen

Über 500 Titel zur Hilfe für Schüler stehen Ihnen im Sachbuchbereich zur Verfügung. Die Medien dienen als Unterstützung zu schulischen Themen sowie zur spielerischen oder interessant gestalteten Aufbereitung von Unterrichtsmaterial.

Spiegel-Bestseller

Die jeweils neuen Titel auf der Spiegel-Bestseller-Liste im Bereich Belletristik werden der Bücherei in der Woche des Erscheinens auf der Bestseller-Liste geliefert. Nach kurzer Einarbeitungszeit können Sie diese dann aus der Bücherei entleihen.

Die vorhandenen Spiegel-Bestseller werden Ihnen an einer Säule zwischen Sachbüchern und Romanen präsentiert.

Spiele

Neben den üblichen Medien, wie Büchern und CDs, stellt die Stadtbücherei Brackenheim auch 200 herkömmliche Spiele zur Ausleihe zur Verfügung.

Sie finden bei uns Brettspiele, Kartenspiele, Würfelspiele, Spiele für Kinder, Spiele für Erwachsene, und vieles mehr.

Die Spiele sind im Kinder- und Jugendbereich ausgestellt und für vier Wochen ausleih- sowie bis zu zweimal verlängerbar.

Spiele-Tablet

Für alle Kinder, die gerne spielen, hält die Stadtbücherei jetzt ganz neu ein Spieletablet bereit. Spiele, Ebooks und Lernspiele-Apps sind darauf installiert und versprechen jede Menge Spielspass für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren. Ob Subway Surf oder Burger belegen. Probiert das Tablet in der Stadtbücherei aus.
Mit dem Kinder-Tablet kann in der Stadtbücherei gespielt werden. Es wird nicht ausgeliehen. Meldet euch bei den Büchereimitarbeiterinnen an der Ausleihverbuchung und haltet euren Büchereiausweis bereit. Ihr bekommt dann das Tablet für maximal 45 Minuten Spielzeit am Tag.

Tageszeitungen

Die Heilbronner Stimme sowie die Stuttgarter Zeitung können in unserem Lesecafé gelesen werden. Um sie jedem Besucher zur Verfügung zu stellen ist leider keine Ausleihe der Zeitungen möglich.

Verlängerung

Die Leihfrist kann auf Wunsch drei mal verlängert werden, wenn das Medium nicht vorbestellt ist.

Auch telefonische Verlängerungen sind möglich. Außerdem können Sie Ihre Medien über unseren Online-Katalog selbst verlängern, solange noch keine Gebühren angefallen sind.

Wechseln Sie hierzu im Online-Katalog in Ihr Konto, geben Ausweisnummer und Passwort ein (das Passwort entspricht bei der Erstanmeldung ihrem Geburtsdatum). Spielfilm-DVDs können nicht verlängert werden.

Vorbestellung

Alle entliehenen oder zurückgelegten Medien können gegen eine Gebühr von 1,00 Euro vorbestellt werden. Wenn die Medien eintreffen werden Sie schriftlich - per Brief oder E-Mail - benachrichtigt.

Weihnachtsmedien

Weihnachtsmedien können 2 Wochen entliehen und leider nicht verlängert werden.

Maximale Ausleihmenge:

  • 3 Kinderbücher
  • 5 Sachbücher für Erwachsene
  • 3 Romane
  • 3 Zeitschriften
  • 3 CD-ROMs / DVD-ROMs
  • 3 Kinder-CDs
  • 3 Musik-CDs

Wunschbuch

Das Wunschbuch der Stadtbücherei liegt an der Ausleihtheke aus. Hier können Sie Titel und Medien eintragen, die Sie in der Bücherei vermissen, aber gerne ausleihen würden. Diese Anschaffungsvorschläge werden regelmäßig überprüft und in den meisten Fällen erfüllt. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche, Vorschläge und Kritik auch persönlich entgegen.

Zeitschriften

Die Stadtbücherei führt ein aktuelles und umfangreiches Angebot an bekannten Zeitschriften. Derzeit sind mehr als 40 Titel verfügbar. Die Themenvielfalt reicht von Computerzeitschriften über bekannte Frauentitel, die Publikationen der Stiftung Warentest, bis hin zu Psychologie- und Reisezeitschriften. Selbstverständlich haben wir auch Titel für Kinder und Jugendliche.

Darstellung

Darstellung verkleinern Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen  Darstellung vergrößern Weiter zur Navigationshilfe

Suche

 

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtbücherei Brackenheim
Heilbronner Straße 36
74336 Brackenheim
Fon: 07135/3970
Fax: 07135/965121
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Freitag
13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Aufgeschlagenes Buch
 
Stadtbücherei Brackenheim |�Heilbronner Straße 36 | 74336 Brackenheim | Fon: 07135/3970 | Fax: 07135/965121 | stadtbuecherei@brackenheim.de